klangwerk
klangwerk » Aktuelles

Ensemblekonzerte der offenen Tür

Musikschule Klangwerk lädt ein zum Hören und Ausprobieren - 45 Jugendliche und Erwachsenen präsentieren ein vielseitiges Programm

Endlich ist es so weit! Viele Fachbereiche des Klangwerks tun sich zusammen und gestalten ein gemeinsames Konzert, und das gleich zwei mal: Einmal in Dierdorf und einmal in Neuwied. Es spielen Gruppen mit Saxophonen, Klarinetten, Trompeten, und Streichern, dazu kommen Duos mit E-Gitarre, Klavier-Saxophon, Klavier-Geige und anderes. Das Programm bietet eine große musikalische Vielfalt von Mozart bis Charlie Parker mit einem gemeinsamen Stück am Ende: Das Adiemus von Karl Jenkins in der Klangwerk-Special-Version.

Das zeigt, was für ein wunderbares Hobby die Musik ist. Sie ist ganzheitlich: Man kann sie sportlich oder gemütlich, proffessionell oder zum eigenen Stillvergnügen, allein oder in Gruppen, vor allem aber von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter betreiben. Dabei werden sämtliche Muskeln, Nerven, Hirnzellen und Gefühlslagen aktiviert, auch die Pisa-Studien berichten das regelmäßig. Man hat an der Musikschule einen ganz persönlichen fachkundigen Coach an der Seite, der einen in die weite Welt der Musik führt. Man muß nur das passende Instrument dafür finden und auch dazu geben unsere Konzerte für Neu-Interessierte Gelegenheit:

Die Konzerte haben eine Pause mit kleinem Catering, in der die Dozenten für Gespräch und Informationen zur Verfügung stehen und nach den Konzerten stehen mehrere Dozenten mit ihren Instrumenten zum Ausprobieren bereit.

Über einen regen Besuch würden sich alle Beteiligten sehr freuen!

 

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

 

Samstag. den 23. März 2019 um 16 Uhr
Mensa des Martin-Butzer-Gymnasium
Gymnasialstr. 10 in Dierdorf

 

Sonntag, den 24. März 2019 um 16 Uhr
Aula des Werner-Heisenberg-Gymnasiums
Seminarstraße/Ecke Engerser Landstraße

Parken jeweils auf den Schulhöfen

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen

Aktuell gibt es keine Besonderheiten - alles läuft nach Plan!

Sollten sich Änderungen ergeben, informiert Sie die Musikschule Klangwerk (zentrales Sekretariat) oder die/der jeweilige Dozentin/Dozent selbstständig.

Sollten Sie oder Ihr Kind nicht zum Unterricht erscheinen können, geben Sie bitte frühstmöglich der Musikschule Bescheid. Auch hierbei können Sie sich gerne an das Sekretariat oder direkt an die/den jeweilige(n) Dozentin/Dozenten wenden.

Wichtige Info!

Bitte schicken Sie Ihr erkranktes Kind nicht zum Unterricht. In begründeten oder offensichtlichen Fällen kann Ihr Kind krankheitsbedingt vom Unterricht ausgeschlossen werden, um gesundheitliche Risiken für Dozentinnen/Dozenten und andere Mitschüler zu vermeiden.